EpoxySpacePrinter

Thema des Projekts Epoxy SpacePrinter ist der robotergeführte 3D-Druck von endlosfaserverstärkten, duromeren Bauteilen. Durch dieses Verfahren können individuelle Bauteile mit hoher Designfreiheit und hervorragenden mechanischen Eigenschaften hergestellt werden. CompriseTec entwickelt im Rahmen des Vorhabens die Prozesstechnologie zur Endlosfilamentherstellung und entwickelt gemeinsam mit den Partnern den Druckkopf für die Roboteranlage, bestehend aus zwei Industrierobotern. Dabei führt [...]

2020-07-01T12:01:27+02:0029. Juni 2020|3D-Druck, F&E-Projekt|

Wenn die Flugzeuge aus dem Drucker kommen

WELT-Serie über Hamburger Innovationen: Materialforschung und Produktionstechnologien sind ein Markenzeichen der Metropolregion Hamburg. Etliche Unternehmen wie etwa Comprise Tec GmbH arbeiten daran mit. Deren Chef sagt: „Jedes eingesparte Kilo spart Treibstoff- oder Batteriekosten“. Im Haus 12 des Gewerbehofs Neuhöfer Straße 23 entstehen weiße glänzende Teller und Tassen, die aussehen wie aus Porzellan, sich so anfühlen [...]

2020-06-29T16:17:18+02:0024. August 2017|3D-Druck|

Hamburger Unternehmer schenken Schulen 3D-Drucker

Hamburg, 8. Februar 2017 – Mit der Übergabe eines 3D-Druckers an das Gymnasium Osterbek haben die Handelskammer und die Initiative Naturwissenschaft & Technik NAT das Projekt „3D-Druck in Schulen“ gestartet. Ziel ist es, Jugendlichen frühzeitig Kompetenzen im 3D-Druck zu vermitteln. Kooperationspartner des Projekts sind sieben Schulen und die Unternehmen CompriseTec GmbH, Fehrmann Metallverarbeitung GmbH, KompetenzCenter [...]

2020-06-29T16:17:42+02:0018. Mai 2017|3D-Druck|